300 Vario.
Das Original.

Der Fendt 300 begeistert seit Jahrzehnten durch seine hohe Qualität, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit. Die 300er-Fahrer sind überzeugt von der einfachen Bedienung und dem extrem niedrigen Kraftstoffverbrauch. Durch den Einbau der SCR-Motorentechnologie wird dieser nochmals optimiert. Mit dem neuen Top-Modell 313 Vario bietet Fendt die beliebte Baureihe jetzt bis zu 135 PS Maximalleistung an.
309 Vario
95 PS
70 kW
310 Vario
105 PS
77 kW
311 Vario
115 PS
84 kW
312 Vario
125 PS
92 kW
313 Vario
135 PS
99 kW



Maximalleistung nach ECE R24

Trennlinie: Das Original

Das Original an …

Jetzt auf dem Fendt Schlepper Ihren spürbaren Nutzen entdecken! Erleben Sie, wie Ihnen der Fendt 300 Vario den entscheidenden Vorsprung an Wirtschaftlichkeit und Rentabilität verschafft.

    ... Umweltfreundlichkeit:
  • 95 Prozent Einsparung an Stickoxiden NOx
  • 95 Prozent Einsparung an Partikelmasse
  • CO2-Einsparung durch weniger Verbrauch
    ... Leistungsfähigkeit:
  • Neues Top-Modell mit 135 PS Maximalleistung
  • Dynamische Motoren mit einem Drehmomentanstieg von bis zu 43%
  • 40 km/h bei nur 1.750 U/min für hohe Transportleistungen
  • Hohe Zuladungen von bis zu 4.270 kg möglich
    ... Komfort:
  • Genial einfache Bedienung über den Variostick
  • Aufgeräumte und ergonomische Platzierung der
    wichtigsten Funktionen auf der rechten Seitenkonsole
  • Geräumige Kabine mit individuell einstellbarem Arbeitsplatz
    ... Wirtschaftlichkeit:
  • Extrem sparsamer Dieselverbrauch dank
    Fendt SCR-Technologie mit AdBlue®
  • Automatisch im wirtschaftlichen Optimum
    fahren mit TMS serienmäßig
  • Geringe Betriebskosten pro Stunde durch
    geringe Wartungskosten
  • Überragende Wertstabilität bringt einen
    sehr hohen Wiederverkaufswert
    ... Vielseitigkeit:
  • Hohe Wendigkeit für Arbeiten bei engen Platzverhältnissen
  • Idealer Frontladereinsatz durch eine hervorragende Übersicht
  • Hohe Hubkräfte für universellen Geräteeinsatz
  • Niedriges Leistungsgewicht von 33 kg/PS

Trennlinie: Starke Argumente

Starke Argumente

Wer Fendt fährt, führt. Mit den kompakten Traktoren der Baureihen 200 und 300 Vario bietet Fendt unerreichten Fahr- und Bedienkomfort, an dem Sie Freude haben. Sichern Sie sich mit den vielseitigen und wirtschaftlichen Fendt Varios jetzt die richtige Investition für die Zukunft – mit garantiert langfristiger Wertstabilität.

Wissen Sie, wie bequem Sicherheit ist?

Die Fendt Varios im Leistungssegment von 70 bis 135 PS sind die technisch und wirtschaftlich überzeugenden Gesamtkonzepte mit vielen starken Argumenten. Über ihre gesamte Nutzungsdauer profitieren Sie von den alltäglichen Annehmlichkeiten in Sachen Bedienung und Komfort bei hoher Sicherheit im Einsatz. Und komfortabel ist auch die Nähe zu Ihrem Vertriebspartner – immer bei Ihnen vor Ort.




100 % Kraftschluss für maximale Sicherheit am Hang.





TMS für maximal wirtschaftliches Automatik-Fahren.



± 40 mm Federweg an der niveaugeregelten Vorderachse für besten Fahrkomfort. Und die Federung ist absolut wartungsfrei.





2x weniger vom Heck zur Kabine laufen, z.B. bei der Befüllung des Güllefasses, dank externer Zapfwellenbedienung mit automatischer Motordrehzahl-Erhöhung.





0 x schalten, denn mit Fendt fahren Sie dank des einzigartigen Vario-Getriebes immer stufenlos von 20 m/h bis 40 km/h.




3-fach Zapfwelle - am Drehschalter ganz einfach zu bedienen - mit automatischer Zu- und Abschaltung der höhenabhängigen Zapfwellenautomatik. So werden Zapfwelle und Geräte geschont für eine lange Lebensdauer.

Wie vielseitig müssen Sie jeden Tag sein?

Täglich sind unterschiedlichste Einsätze zu verrichten, ob auf dem Hof oder auf dem Feld. Die kompakten Fendt Traktoren bieten Ihnen schon in der Grundausstattung höchste Flexibilität und Vielseitigkeit. So arbeiten Sie schnell, präzise und natürlich stufenlos, egal was zu tun ist. Vielseitig ist auch die Fendt Finanzierung – immer auf Ihre Anforderungen zugeschnitten. Erkundigen Sie sich jetzt nach den Angeboten von AGCO Finance bei Ihrem Fendt Vertriebspartner.


Frontladeranbau mit 1 Griff dank Multikuppler und Cargo-Lock. Mit dem Multikuppler sind mit nur einem Handgriff alle elektrischen und hydraulischen Leitungen bequem und verwechslungssicher angeschlossen; mit der halbautomatischen Verriegelung Cargo-Lock ist der Anbau des Frontladers schnell und sicher erledigt. Optimale Sicht beim Frontladereinsatz ermöglicht das Dachfenster der kompakten Fendt Traktoren, serienmäßig beim 200 Vario, optional beim 300 Vario.




Mit dem stufenlosen Vario Getriebe serienmäßig ab 20 m/h extrem langsam und präzise fahren, z.B. beim Einsatz in Sonderkulturen.





Für exaktes Arbeiten die Geschwindigkeit über den Tempomat genau einstellen, abspeichern und immer im Blick.





Wendig erweist sich die Baureihe 300 Vario mit einem kleinsten Spurkreisradius von 420 cm (309-311 Vario).





Für Einsätze rund um die Uhr bieten die kompakten Fendt Traktoren optimale Beleuchtungskonzepte. Sogar die rechte Seitenkonsole in der Kabine verfügt über eine Nachtbeleuchtung.




Der 300 Vario ist mit 511 mm maximaler Bodenfreiheit optimal für Pflanzenschutz- und Düngearbeiten geeignet.

Haben Sie die gesamte Wirtschaftlichkeit berechnet?

Unschlagbare Wertbeständigkeit kombiniert mit hoher Wirtschaftlichkeit. Für diese Sicherheit in der Planung stehen die kompakten Fendt Traktoren. Setzen Sie jetzt auf die wertvolle Fendt Investition, die sich auch noch nach Jahren für Sie auszahlt.

Und für noch wirtschaftlicheres Fahren bietet Ihnen Fendt das professionelle Fahrertraining Fendt Expert. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Fendt Vertriebspartner.





Mit dem serienmäßigen Kraftstoffverbrauchsmesser haben Sie stets die Kosten im Blick - exklusiv bei Fendt in der PS-Klasse von 70 bis 135 PS.


Sparen Sie sich 34 von 500 Arbeitsstunden ein, denn mit dem stufenlosen Vario-Getriebe erreichen Sie 6,8 % mehr Flächenleistung als mit einem Lastschalt-Getriebe.

Quelle: FH Nürtingen




Das Fendt Vario Getriebe ermöglicht 8,7 % Kraftstoffersparnis im Vergleich zu Lastschalt-Getrieben.

Quelle: FH Nürtingen







Niedrige Wartungskosten dank der langen Ölwechselintervalle durch getrennte Ölkreisläufe: 2.000 Bh beim Getriebeöl und 1.000 Bh beim Hydrauliköl.




Fendt garantiert seit jeher einen unschlagbaren Wiederverkaufswert - eine Investition, mit der Sie auch in Zukunft rechnen können.

Trennlinie: Gesamtwirtschaftlichkeit

Gesamtwirtschaftlichkeit - Wer Fendt fährt, führt!

Richtig investieren - nachhaltig sparen

Spitzentechnologie bekommen Sie mit einem Fendt Traktor auf jeden Fall. Zu der Gesamtwirtschaftlichkeit des Fendt Varios gehört aber einiges mehr: von der kompetenten Beratung, den umfassenden Serviceleistungen bis hin zur besonderen Wertstabilität des Fendt Traktors.

Effizienz: das Rezept erfolgreichen Wirtschaftens

Bei diesem Thema gehen wir keine Kompromisse ein, denn unser Ziel heißt: Rentabilitäts-Führer bei Kosten pro Hektar und Kilometer. Da sind die besten Technologien gerade gut genug, wie wir sie in den 300 Vario einbauen: zum Beispiel der hocheffiziente Vario-Antriebsstrang und die spritsparende SCR-Technologie in Verbindung mit TMS. Damit ist es gelungen, die schon erstklassige Effizienz weiter zu steigern und die Kosten pro Hektar und Kilometer nochmals zu senken.

  • Effizienz: das Rezept erfolgreichen Wirtschaftens

    Bei diesem Thema gehen wir keine Kompromisse ein, denn unser Ziel heißt: Rentabilitäts-Führer bei Kosten pro Hektar und Kilometer. Da sind die besten Technologien gerade gut genug, wie wir sie in den 300 Vario einbauen: zum Beispiel der hocheffiziente Vario-Antriebsstrang und die spritsparende SCR-Technologie in Verbindung mit TMS. Damit ist es gelungen, die schon erstklassige Effizienz weiter zu steigern und die Kosten pro Hektar und Kilometer nochmals zu senken.

  • Wertstabilität = Zukunftssicherheit und Qualität

    Jeder Fendt-Kunde weiß es – am Ende der Laufzeit wird abgerechnet. Bei einem Fendt ist dies eine wahre Freude, denn beim Wiederverkauf ist der Fendt Vario unschlagbar. Als Trendsetter setzt Fendt immer wieder entscheidende Impulse und verbaut Technologien, die auch zukünftig gesucht sind. Hinzu kommt die hohe Qualität, die für Einsatzsicherheit und eine hohe Lebensdauer stehen. In der Summe ergibt dies eine Wertbeständigkeit, wie nur Fendt sie bietet.

  • Mehr Freiraum für Investitionen

    Eine nach Ihren Wünschen geschnürte Finanzierung mit attraktiven Konditionen und flexiblen Laufzeiten bietet Ihnen ideale Möglichkeiten, Ihre Investition optimal an Ihren Betrieb anzupassen. Mit einem Fendt Service-Paket haben Sie zudem Wartungs- und Reparaturkosten fest im Griff. Planen Sie zum Beispiel bereits beim Kauf die vorgeschriebenen Wartungsarbeiten auf Basis von attraktiven Festpreisen – mit dem Service- oder dem umfassenden ProService-Paket.

    Zur Finanzierung

Trennlinie: Testergebnisse

Sieger im Profi Ersatzteilpreis-Vergleich

Der Begriff Wirtschaftlichkeit spielt bei der Kaufentscheidung eine bedeutende Rolle, wird aber häufig auf den Anschaffungspreis reduziert. Die versteckten Folgekosten finden sich in Bereichen, die beim Kauf nur sehr aufwendig mit anderen Anbietern verglichen werden können. Dass die Ersatzteilpreise als wichtiger Bestandteil der Folgekosten dafür oft verwendet werden, zeigt der profi-Ersatzteilpreisvergleich in der Mai-Ausgabe 2013 am Beispiel der 130 PS-Klasse.

Dass die Preisspanne zwischen den Herstellern nichts mehr mit unterschiedlichen Anschaffungspreisen zu tun hat, zeigt folgende Erkenntnis der profi-Redakteure: „Ob Sie für Ihre Ersatzteil-Bestellung nun 2.200 Euro [Fendt 313 Vario] oder - für die gleichen Teile - mehr als 4.800 Euro zahlen [beim teuersten Testteilnehmer], hängt vom Fabrikat ab. Solch große Preisdifferenzen fanden wir in unserer Umfrage.“

Für jedes Modell wurden vier bis fünf Vertragshändler nach den Preisen für bestimmte Ersatzteile befragt. Die Ersatzteile wurden in drei Warenkörbe aufgeteilt:

  • Verschleißteile: in erster Linie Filter und Öle
  • Fabrikatsunabhängige Ersatzteile: Teile, die auch an verschiedene Schlepper passen
  • Fabrikatstypische Ersatzteile: Teile, die nur an den jeweiligen Schlepper passen

Profi fasst zusammen

„Wir haben bei dieser Umfrage festgestellt, dass die Preisunterschiede zwischen verschiedenen Händlern eines Fabrikates meist nur sehr gering waren - die Unterschiede zwischen verschiedenen Herstellern aber durchaus bis zu 300 % und mehr betragen können.“

Fazit: Bestwert im Gesamtergebnis

Der Gesamtvergleich der drei Warenkörbe beweist, dass Fendt seinem Prinzip, dem Kunden die niedrigsten Folge- und Gesamtkosten zu bieten, treu bleibt und dementsprechend die Ersatzteile am günstigsten anbietet. Profi hält fest: „Der 313 Vario von Fendt erreichte in unserer Umfrage sowohl bei den Verschleißteilen (93 Prozent) als auch bei den fabrikatstypischen Ersatzteilen (nur 55 Prozent […]) gute und sehr gute niedrige Preise. Rechnerisch kommt der Vario 313 in unserer Umfrage über alle drei Warenkörbe auf einen sehr guten Wert von nur 76 Prozent.“ Somit ist Fendt 25 % günstiger als der Durchschnitt der Testteilnehmer.

Quelle: Auszüge aus „Fünfte große profi-Umfrage „Ersatzteilpreise“. Der Preis ist reine Hexerei.“, Seite 64-68., profi Ausgabe 5/2013, www.profi.de