500 PS für Ihr tägliches Meisterwerk. Fendt 1000 Vario.

Groß. Stark. Einzigartig. Ein Meisterwerk. Gepaart mit führender Fendt Technologie ein German Meisterwerk. Erleben Sie wahre Stärke, volle Traktion, meisterhafte Steuerung und intelligente Verrnetzung mit dem neuen Fendt 1000 Vario.

German Meisterwerk.

ModellkWPS
1038 Vario291396
1042 Vario320435
1046 Vario350476
1050 Vario 380517





Trennlinie: Auszeichnungen

Auszeichnungen

Red Dot Design Award 2016. Der Fendt 1000 Vario ist nicht nur aus technischer Sicht ein Meisterwerk, sondern besticht auch mit seinem hervorragendem Design. Dafür gab es das begehrte Qualitätssiegel Red Dot Award: Product Design 2016.

Zur Pressemitteilung

iF Design Award Gold 2016. Die internationale Jury aus Design-Experten zeichnet den Fendt 1000 Vario in der Kategorie „Produkt“ mit Gold aus. Als Bewertungskriterien dienten Ästhetik, Umsetzbarkeit, Ausführung, Innovationsgrad, Nutzerfreundlichkeit, Markenidentität, Sicherheit, Umweltverträglichkeit und Zielgruppenansprache. Der Fendt 1000 Vario konnte als Konzept und in der Praxis überzeugen.

Zur Pressemitteilung

Grand Prix TECHAGRO 2016 und Traktor des Jahres 2016 in Tschechien auf der TECHAGRO 2016.

Zur Pressemitteilung

Goldmedaille für Fendt VarioDrive auf der FIMA. Der Antriebsstrang, der erstmals beide Achsen unabhängig voneinander antreibt, bekam in Spanien Gold verliehen.

Zur Pressemitteilung

Zloty Medal 2016 für das German Meisterwerk auf der POLAGRA-PREMIERY in Polen. Der Fendt 1000 Vario konnte erneut mit seinem technischen Gesamtkonzept überzeugen.

Zur Pressemitteilung

Goldene Ähre in Belgien. Gleich zwei Auszeichnungen für herausragende technische Innovationen erhält Fendt auf der Agribex, der führenden Landtechnikmesse für die Benelux-Statten und Nordfrankreich: Eine „Goldene Ähre“ für die neue Reifendruckregelanlage VarioGrip Pro und eine „Silberne Ähre“ für den neuen Antriebstrang Fendt VarioDrive.

Publikumspreis 2015 in Norwegen. Der Fendt 1050 Vario war, wie auch auf der Agritechnica, die am meisten beachtete Maschine“, beschreibt Jørgen Skjelin, Fendt Brand Business Manager Norwegen, das Besucherinteresse. Neben einer “Sølvaks” (Silbermedaille) für den neu entwickelten Traktor, gewann das German Meisterwerk auch den Publikumspreis.

Zur Pressemitteilung

Tractor of the Year 2016. Der neue Fendt 1000 Vario ist nicht nur ein Messe-Highlight, sondern ein Jahres-Hit! Das bescheinigt ihm die Fachpresse mit der Auszeichnung „Tractor the Year 2016“.

Maschine des Jahres 2016 in der Kategorie Traktor XXL und Publikumspreis. „Ich freue mich wie Oskar“ brachte es Rob Smith, AGCO Senior Vice President and General Manager EAME, auf den Punkt, nachdem der Fendt 1000 Vario den „Maschine des Jahres Publikumspreis“ erhalten hatte

Silbermedaille für Fendt VarioDrive. Die Weiterentwicklung des Vario-Getriebes zum integrierten Antriebsstrang.

Silbermedaille für Fendt Grip Assistant. Ideale Ballastierung und optimaler Reifendruck.

Zur Pressemitteilung

Trennlinie: Grip

Die Nummer eins für schwere Zugarbeit.

Der Fendt 1000 Vario setzt seine Kraft um. Seine stattliche Bereifung, sein intelligenter Ballastierungs- und Reifendruckassistent und sein einzigartiger, variabler Allradantrieb liefern Grip in jeder Situation – bei überragender Wendigkeit. Und er ist keineswegs nur stark im Zug.

Grip

Trennlinie: Fendt iD

Hohe Leistung – niedriger Verbrauch. Fendt iD.

Fendt Niedrigdrehzahlkonzept iD. Wer einen Fendt 1000 Vario fährt, denkt nicht mehr an beste Drehzahlbereiche. Sie sind automatisch ideal. Der Fendt 1000 Vario läuft dauerhaft im Bereich des höchsten Drehmoments bei geringstem spezifischen Verbrauch, das heißt: Die hohe Leistungsentfaltung wird bereits bei niedrigen Drehzahlen erreicht. „High torque, low engine speed“ ist die Systematik, nach der sämtliche Fahrzeugkomponenten wie Motor, Getriebe, Lüfter, Hydraulik und alle Nebenverbraucher perfekt auf ideale Drehzahlen abgestimmt sind.

Fendt VarioDrive

So wirkt Fendt iD

Die komplette Antriebstechnologie des Fendt 1000 Vario bewegt sich im wirtschaftlichen Optimum. Der hubraumstarke Motor mit VTG Turbolader entfaltet seine enorme Kraft effizient bei niedrigen Drehzahlen. Getriebe und variabler Allradantrieb sorgen für die ideale Kraftverteilung innerhalb des Verbrauchsoptimums. Das Kühlkonzept Concentric Air System (CAS) mit drückendem Hochleistungslüfter kühlt alle Wärmetauscher bedarfsgerecht und erreicht eine zusätzliche Steigerung des Gesamtwirkungsgrades. Sämtliche Nebenverbraucher wie Klimaanlage, Luftkompressor oder Lichtmaschine sind auf niedrigen Verschleiß durch geringe Drehzahlen abgestimmt.

Sattes Drehmoment – niedriger Verbrauch

Das Fendt iD Niedrigdrehzahlkonzept bewirkt einen dauerhaft niedrigen Kraftstoffverbrauch und eine verlängerte Lebensdauer. Das Drehzahlband des Fendt 1000 Vario reicht von 650 U/min bis 1.700 U/min. Im Hauptarbeitsbereich liegen die Drehzahlen nur zwischen1.100 und 1.500 U/min, wodurch die Komponenten geschont und die Verbräuche gesenkt werden. Dabei liefert der Motor des Fendt 1050 Vario ein beeindruckendes Drehmoment von 2.400 Nm bereits ab 1.100 U/min.

Motor

Trennlinie: Fahrzeugaufbau und Modularität

Höchste Modularität für Ihr tägliches Meisterwerk.

Der Fendt 1000 Vario besetzt mit seiner Leistung ein neues Segment. Seine Konstruktion als Hochleistungs-Standardtraktor vereint alle Vorteile für den Einsatz auf Feld und Straße. Denn gerade bei Großtraktoren zählen die konstruktiven Vorteile eines Standardtraktors, wie die hohe Wendigkeit und die Übersichtlichkeit, der hohe Fahrkomfort auf Acker und Straße, die Variabilität in Sachen Reifen und Anhängesysteme und unzählige Einsatzmöglichkeiten.

Das 500 PS Segment

Bisher erreicht kein Standardtraktor ähnlich hohe PS-Leistungen bei optimaler Traktion. Mit einer Konstantleistung von 396 bis 517 PS ist der Fendt 1000 Vario prädestiniert für schwere Zugarbeiten.

Kein Gewichtsproblem

Mit 14 Tonnen Leergewicht bringt der Fendt 1000 Vario ein vergleichsweise geringes Gewicht auf den Boden. Dabei ist er auf 21 Tonnen Gewicht im Feldeinsatz ausgelegt. Auf der Straße fährt der Fendt 1000 Vario bis zu 60 km/h* schnell, bei einem zulässigen Gesamtgewicht von 18 Tonnen*
*Wert abhängig von länderspezifischen gesetzlichen Vorgaben.

Schnell und sparsam

Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h kommen Sie mit dem Fendt 1000 Vario zügig von A nach B. Besonders charmant ist seine niedriger Drehzahlbereich bei Transportarbeiten: 40 km/ erreicht er bereits bei 950 U/min.

Mehrfachbereifung für gesunde Böden

Die starken Achsen des Fendt 1000 Vario sind für Zwillings- und sogar Drillingsbereifung* ausgelegt. Dadurch wird die Aufstandsfläche verdoppelt bzw. verdreifacht* und das Gewicht ideal verteilt – das gefällt nicht nur dem Boden.

*Abhängig von der Ländervariante

Verschiedene Spurweiten, zahlreiche Einsätze

Ein Traktor so vielfältig, dass er nicht nur eine Spur kann. In Märkten mit Reihenkulturen ist er sogar mit 60 Zoll (1,5 m) Spurweite* verfügbar. Gut zu wissen: Trotz schmalerer Spur kann die Rückfahreinrichtung genauso genutzt werden wie bei der vollen Spurbreite.

*Abhängig von der Ländervariante

Option Heckzapfwelle

Der Fendt 1000 Vario ist mit, aber auch ohne Heckzapfwelle erhältlich – je nach seinem Einsatzgebiet. Die Zweifach-Zapfwelle mit den Geschwindigkeiten 1000 und 1000E bzw. 1300 liefert eine ideale Leistungsübertragung. 1300 Umdrehungen pro Minute stehen bei einer Motordrehzahl von 1630 U/min zur Verfügung.

Kraftheber für vorne und hinten

Der Fendt 1000 Vario ist mit und ohne Kraftheber in Heck und Front verfügbar. Hubkraft steht umfangreich zur Verfügung: bis 12.920 daN beim Dreipunkt-Heckkraftheber. Die Unterlenker können in Parkposition hochgeklappt werden, sodass zusätzlich mehr Freiraum zur Deichsel entsteht.

Anhängen leicht gemacht

Von ausziehbarer Zugstange bis zur Komfort-Ballastaufnahme, mit dem Fendt 1000 Vario können Sie Gewichte und Anhängegeräte auf verschiedene Arten aufnehmen. Piton Fix in Standard- und Heavy-Duty-Ausführung ist genauso möglich wie die Zugkugelkupplung mit Zwangs-lenkung. Auch außereuropäische Standards kann der Fendt 1000 Vario bedienen, z.B. mit Rub Blocks und Quick-Hitch-Rahmen.

Rückwärts Arbeiten mit Rückfahreinrichtung

Die Rückrahreinrichtung bewährt sich besonders im Forsteinsatz mit dem Hacker. Und dabei bleibt der volle Komfort erhalten: Denn der komplette Fahrerstand des Fendt 1000 Vario kann einfach um 180° gedreht werden – und mit ihm alle notwendigen Bedienelemente wie Lenkrad und die komplette Armlehne.

Trennlinie: Fendt Life Cab

Der erste Eindruck zählt, der zweite macht es aus.

Die perfekte Kombination aus modernster Bedienung und Komfort heißt Fendt Life Cab. Bereits der erste Einstieg in die Kabine des Fendt 1000 Vario überzeugt, denn die neu konzipierte Life Cab vereint hochwertigste Materialien mit der bewährten Anordnung und Praktikabilität aller Elemente. Das neue Erleben von Raum und Sicht wird ergänzt durch die vielen kleinen Dinge, die die tägliche Arbeit angenehmer machen.

Fendt Life Cab 

Trennlinie: Variotronic und Service

365 Tage im Jahr Höchstleistung

Alle Komponenten, vom Motor über das Getriebe bis hin zu Lüfter und Hydraulik, wurden eigens für die dauerhafte Leistungsstärke im anspruchsvollen Einsatz konstruiert und auf hohe Kraftumsetzung bei niedrigstem Verbrauch abgestimmt. Bei aller Stärke überzeugt der Fendt 1000 Vario durch seine hohe Wendigkeit und sein geringes Eigengewicht mit hoher Nutzlast. Neueste Softwarelösungen und die Vielfalt an Schnittstellen eröffnen den Weg für vernetzte Services, die die Betriebseffizienz durch schnelle Datenanalyse und Wartungsmöglichkeiten noch während des Feldeinsatzes steigern.

Fendt Variotronic wie noch nie

Der Fendt 1000 Vario ist mit den neuesten Softwarelösungen ausgestattet, die ideal ineinandergreifen und die einzelnen Arbeitsschritte zum Gesamtmeisterwerk perfektionieren. Angefangen von der neuen, systemoffenen Spurführung bis hin zur variablen Ausbringmenge decken Fendt Variotronic Lösungen den kompletten Arbeitstag – und auch die Nacht – ab. Im Fokus stehen dabei immer die einfache Bedienbarkeit und die absolute Zuverlässigkeit aller Systeme.

Variotronic

Fendt Value Added Services

Der Servicegedanke hat die Zukunft erreicht. Das heißt für Sie: Wirtschaftlichkeit, Einsatzsicherheit und Werterhalt mit dem Sie rechnen können. Kurz: Fendt 1000 Vario.

Services

Trennlinie: unbenannt

Fendt Spotlight. Besonders. Besser.

Achten Sie auf die Fendt Spotlights – die besonderen und besseren Lösungen – und erfahren Sie, was einen Fendt zum Fendt macht.